Jobbeschreibung


Im Rahmen einer vorübergehenden Verstärkung suchen wir einen Business Process Analyst (BPA) für den Bereich Logistik.
Als BPA arbeiten Sie an Integrationsprojekten, die einerseits auf die Harmonisierung der Logistikprozesse abzielen und andererseits auch den Übergang von einem SAP R / 3 zum neuen S / 4 HANA-System realisieren müssen.

Während Ihres Einsatzes sind Sie Teil des Supply Chain Office, eines zentralen Beratungs- und Supportdienstes innerhalb der Supply Chain Directorate. Die funktionale Richtung für Ihre Aufgaben innerhalb der Projekte wird von den Projektleitern festgelegt.

Pflichten:

Als BPA spielen Sie eine Schlüsselrolle bei der Harmonisierung, Implementierung, Überwachung und Verbesserung der Prozesse in der Logistik. Sie arbeiten eng mit dem Projektleiter und seinen Trackleads zusammen, aber auch mit den Prozess- und Informationsanalysten Ihrer direkten Kollegen innerhalb der Lieferkette. Sie verlassen sich auf einen soliden methodischen Ansatz für Prozessmanagement, Qualität und Projektmanagement, bei dem sowohl der Kunde als auch die operative Exzellenz kontinuierlich berücksichtigt werden.

Sie identifizieren Geschäftsanforderungen und stellen sicher, dass diese in klare funktionale Anforderungen umgesetzt werden. Sie sind die Brücke zwischen Business und IKT.
Sie analysieren vorhandene Prozesse, initiieren Verbesserungsvorschläge und suchen aktiv nach Optimierungen und “Best Practices”, um die Prozesse kontinuierlich zu verbessern, wobei Sie auch die Strategie, andere interne Projekte und Prüfungsergebnisse berücksichtigen.
Innerhalb der Domain können Sie Risiken und Engpässe mit dem Projektleiter und / oder Prozessverantwortlichen abschätzen, erkennen und diskutieren.
Sie erstellen Prozessdokumentationen nach internen Grundsätzen und erstellen und bieten Schulungen an.
Sie bauen das notwendige Wissen über Prozesse innerhalb und außerhalb der Lieferkette auf, um die Kohärenz mit den Logistikprozessen überwachen zu können.
Sie stellen sicher, dass alle gewonnenen Kenntnisse gesichert sind und organisieren die dafür erforderlichen Momente des Wissenstransfers.

Profil

Sie haben einen Master-Abschluss oder einen gleichwertigen Abschluss durch Erfahrung und mindestens 3 Jahre nachweisbare Erfahrung als Business Analyst oder Business Process Analyst
Sie haben nachweisliche Erfahrung mit Transformationsprojekten in einem SAP-Kontext (Bedarfserfassung, Entwurf von Funktionsspezifikationen, Entwurf von Testszenarien, Entwicklung und Implementierung von Prozessen, Unterstützung von Benutzern)
Nachgewiesene Erfahrung als Business Analyst in der Lieferkette – Medior 5 Jahre (muss)
Nachgewiesene Erfahrung im Versorgungssektor (muss)
Nachgewiesene Erfahrung mit der Entwicklung und Optimierung von Geschäftsprozessen (BPM) (muss)
Nachweisbare Erfahrung mit Transformationsprojekten im SAP-Kontext
Nachgewiesene Kenntnisse der SAP-Stammdaten-Governance
Nachgewiesene Erfahrung mit Veränderungsprozessen
Nachgewiesene Erfahrung mit Moderationstechniken
Nachgewiesene Erfahrung mit Stakeholder Management
Nachgewiesene Erfahrung mit der agilen Scrum-Projektmethodik (muss)
Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten, Analyse- und Lernfähigkeiten
Sie können sich schnell in ein dynamisches Team einleben
Es gelingt Ihnen, aus der Sicht eines Hubschraubers zu arbeiten, ohne den operativen Pragmatismus zu verlieren
Sie haben eine gesunde Dosis Durchsetzungsvermögen, arbeiten proaktiv und wissen, wie Sie andere überzeugen können
Sie sind neugierig, unternehmerisch und analytisch
Sie haben einen konzeptionellen Verstand mit einem Gespür für maximale Synergie
Sie berücksichtigen immer die Interessen des Kunden.
Sie sind ein guter Vermittler

Berufliche Kompetenzen


Informieren Sie die Teammitglieder, den Kapitän und die zuständigen Behörden. Informieren Sie sie über die Interventionen und die Entwicklung der Situation
Überwachen Sie die Leistung, Kapazität und Qualität des Netzwerks
Passen Sie die Geräte, Informationssysteme und Datenträger an
Erkennen oder sammeln Sie übertragene oder gesendete Daten, Signale, Messungen und Bilder und identifizieren Sie diese
Führen Sie eine grundlegende Wartung der Geräte, Informationssysteme und Träger durch
Überprüfen und verarbeiten oder übertragen Sie gesammelte Informationen
Identifizieren Sie elektrische, elektronische und Computerfehler
Ergreifen Sie Korrekturmaßnahmen
Überprüfen Sie den Betrieb von Geräten, Informationssystemen und Datenträgern