Hinweise zum Datenschutz

Chatten Sie mit uns

Unsere Büros sind ... ...

Wer wir sind

Unsere Website-Adresse lautet: https://allbex.eu.

 

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, erfassen wir die im Kommentarformular angezeigten Daten sowie die IP-Adresse des Besuchers und die Zeichenfolge des Browser-Benutzeragenten, um die Spam-Erkennung zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

 

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

 

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir auch mehrere Cookies ein, um Ihre Anmeldeinformationen und Ihre Auswahlmöglichkeiten für die Bildschirmanzeige zu speichern. Anmelde-Cookies halten zwei Tage und Cookies für Bildschirmoptionen ein Jahr. Wenn Sie “Remember Me” wählen, bleibt Ihr Login zwei Wochen lang erhalten. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmelde-Cookies entfernt.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

 

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als hätte der Besucher die andere Website besucht.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

 

Mit wem wir deine Daten teilen

Wenn du eine Zurücksetzung des Passworts beantragst, wird deine IP-Adresse in der E-Mail zur Zurücksetzung enthalten sein.

 

Wie lange wir deine Daten speichern

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Für Benutzer, die sich auf unserer Website registrieren, speichern wir zusätzlich die persönlichen Informationen, die sie in ihren Benutzerprofilen angeben. Alle Benutzer können jederzeit ihre persönlichen Informationen einsehen, verändern oder löschen (der Benutzername kann nicht verändert werden). Administratoren der Website können diese Informationen ebenfalls einsehen und verändern.

 

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

 

Wohin wir deine Daten senden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

WPML verwendet Cookies zur Feststellung der aktuellen Sprache des Besuchers, der zuletzt besuchten Sprache und der Sprache der Benutzer, die sich eingeloggt haben.

Während Sie das Plugin verwenden, wird WPML die Daten bezüglich der Seite über den Installer teilen. Dabei werden keine Daten vom Benutzer selbst geteilt.

Wir sammeln Informationen über Dich während des Bestellvorgangs in unserem Shop.

 

Was wir sammeln und speichern

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:

  • Produkte, die Sie angesehen haben: Wir verwenden diese Option, um Ihnen beispielsweise Produkte anzuzeigen, die Sie kürzlich angesehen haben
  • Standort, IP-Adresse und Browser-Typ: Wir verwenden dies für Zwecke wie die Schätzung von Steuern und Versandkosten
  • Versandadresse: Wir werden dich auffordern, diese anzugeben, um beispielsweise die Versandkosten bestimmen zu können, bevor du eine Bestellung aufgibst, und dir die Bestellung zusenden zu können.

 

Wir nutzen auch Cookies, um den Inhalt deines Warenkorbs zu verfolgen, während du unsere Website besuchst.

Wenn du bei uns einkaufst, werden wir dich auffordern, Informationen wie deinen Namen, deine Rechnungs- und Versandadresse, deine E-Mail-Adresse und deine Telefonnummer, Kreditkartendaten/Zahlungsdetails sowie optionale Kontoinformationen wie Benutzername und Kennwort anzugeben. Wir nutzen diese Informationen für folgende Zwecke:

 

  • Zusenden von Informationen über dein Konto und Bestellung
  • Antwort auf deine Anfragen, inklusive Erstattungen und Beschwerden
  • Bearbeitung von Zahlungsvorgängen und Verhinderung von Betrug
  • Richten Sie Ihr Konto für unseren Shop ein
  • Einhaltung aller rechtlichen Verpflichtungen, beispielsweise die Steuerberechnung
  • Verbesserung unsere Shop-Angebote
  • Senden von Marketing-Nachrichten, wenn du diese erhalten möchtest

Wenn Sie ein Konto erstellen, speichern wir Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer, anhand derer die Kasse für zukünftige Bestellungen ausgefüllt wird.

Wir speichern Informationen über dich üblicherweise so lange, wie wir sie für den Zweck der Erfassung und Nutzung benötigen und verpflichtet sind, sie zu speichern. Beispielsweise speichern wir Bestellinformationen für XXX Jahre aus Steuer- und Abrechnungsgründen. Dazu gehört dein Name, deine E-Mail-Adresse sowie deine Rechnungs- und Versandadresse.

Wir speichern auch Kommentare oder Bewertungen, wenn du dich dazu entscheidest diese zu hinterlassen.

 

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugang zu den Informationen, die du uns zur Verfügung stellst. Beispielsweise können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:

  • Bestellinformationen wie gekaufte Produkte, der Zeitpunkt des Kaufs sowie die Versandadresse und
  • Kundeninformationen wie dein Name, E-Mail-Adresse, sowie Rechnungs- und Versandinformationen.

Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Bestellungen zu bearbeiten, Rückerstattungen vorzunehmen und Dich zu unterstützen.

 

Was wir mit anderen teilen

Wir geben Informationen an Dritte weiter, die uns dabei helfen, Ihnen unsere Bestell- und Lagerdienstleistungen zur Verfügung zu stellen; zum Beispiel –

 

Zahlungen

Wir akzeptieren Zahlungen über PayPal. Bei der Verarbeitung von Zahlungen werden einige Ihrer Daten an PayPal weitergeleitet, einschließlich Informationen, die zur Verarbeitung oder Unterstützung der Zahlung erforderlich sind, z. B. die Kaufsumme und die Rechnungsinformationen.

Weitere Einzelheiten finden Sie in den PayPal-Datenschutzbestimmungen .

WPML Media Translation wird die E-Mail-Adresse und den Namen jedes Managers, des zugeteilten Übersetzers sowie den Inhalt selbst an den erweiterten Translation Editor und die beauftragten Übersetzungsdienste senden.

WooCommerce Multilingual verwendet Cookies, um bei der Nutzung von Sprachen in Domains die Infos im Einkaufswagen zu verstehen und um Daten zwischen den Domains zu übertragen.

WooCommerce Multilingual verwendet außerdem Cookies, um die Sprache und Währung der jeweiligen Kundenbestellung zu identifizieren, sowie die Sprache der Berichte, die von WooCommerce erstellt werden. WooCommerce Multilingual erweitert diese Berichte, indem es Informationen zur Währung hinzufügt.

WPML Translation Management wird die E-Mail-Adresse und den Namen jedes Managers sowie des zugeordneten Übersetzers und den Inhalt selbst an den erweiterten Translation Editor und die eingesetzten Übersetzungsdienste senden.

WPML String Translation wird alle Strings an WPMLs erweiterten Translation Editor und an die eingesetzten Übersetzungsdienste senden.

Beim Einkaufen speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und den Inhalt des Warenkorbs bis zu 30 Tage lang auf unserem Server. Diese Aufzeichnung wird aufbewahrt, um den Inhalt Ihres Warenkorbs wieder aufzufüllen, wenn Sie das Gerät wechseln oder an einem anderen Tag zurückkehren müssen. Lesen Sie unsere Datenschutzrichtlinie hier.

 

Was wir sammeln und speichern

Während du unsere Website besuchst, zeichnen wir auf:

  • Produkte, die Sie zur Wunschliste hinzugefügt haben: Wir verwenden diese, um Ihnen und anderen Benutzern Ihre Lieblingsprodukte zu zeigen und um gezielte E-Mail-Kampagnen zu erstellen.
  • Von Ihnen erstellte Wunschliste: Wir verfolgen die von Ihnen erstellten Wunschliste und machen sie für die Mitarbeiter des Geschäfts sichtbar

Wir verwenden auch Cookies, um den Inhalt der Wunschliste zu verfolgen, während Sie auf unserer Website surfen.

 

Wer aus unserem Team hat Zugang

Mitglieder unseres Teams haben Zugriff auf die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Beispielsweise können sowohl Administratoren als auch Shop-Manager auf Folgendes zugreifen:

  • Details zur Wunschliste, wie hinzugefügte Produkte, Datum der Hinzufügung, Name und Datenschutzeinstellungen Ihrer Wunschliste

Unsere Teammitglieder haben Zugriff auf diese Informationen, um Ihnen bessere Angebote für die Produkte zu bieten, die Sie lieben.

Wenn Sie diese Erweiterung verwenden, speichern Sie möglicherweise personenbezogene Daten oder teilen Daten mit externen Diensten. 

 

Aktivität

Diese Funktion zeichnet nur Aktivitäten der registrierten Benutzer einer Site auf. Die Aufbewahrungsdauer von Aktivitätsdaten hängt vom Plan und dem Aktivitätstyp der Site ab.

Verwendete Daten: Um diese Funktionalität bereitzustellen und Aktivitäten rund um die Site-Verwaltung aufzuzeichnen, werden die folgenden Informationen erfasst: Benutzer-E-Mail-Adresse, Benutzerrolle, Benutzeranmeldung, Benutzeranzeigename, WordPress.com und lokale Benutzer-IDs, die aufzuzeichnende Aktivität, WordPress .com-verbundene Site-ID der Site, auf der die Aktivität stattfindet, die Jetpack-Version der Site und der Zeitstempel der Aktivität. Einige Aktivitäten können auch die IP-Adresse des Akteurs (z. B. Anmeldeversuche) und den Benutzeragenten umfassen.

Verfolgte Aktivität: Anmeldeversuche / -aktionen, Aktionen zum Aktualisieren und Veröffentlichen und Veröffentlichen von Posts und Seiten, Aktionen zum Übermitteln und Verwalten von Kommentaren / Pingbacks, Aktionen zum Verwalten von Plugins und Themen, Widget-Updates, Benutzerverwaltungsaktionen und die Änderung anderer verschiedener Site-Einstellungen und -Optionen. Die Aufbewahrungsdauer von Aktivitätsdaten hängt vom Plan und der Aktivitätsart der Site ab. Sehen Sie sich die vollständige Liste der aktuell aufgezeichneten Aktivitäten an (zusammen mit Informationen zur Aufbewahrung).

Daten synchronisiert (?): Erfolgreiche und fehlgeschlagene Anmeldeversuche, einschließlich der IP-Adresse und des Benutzeragenten des Akteurs.

 

Anzeigen

Verwendete Daten: Die folgenden Informationen (die vom Browser des Besuchers zur Verfügung gestellt werden) werden gesammelt und an die Nachfragepartner von Automattic gesendet: IP-Adresse, geografische Daten (abgeleitet von der IP-Adresse), Benutzeragent, Betriebssystem, Gerätetyp, eindeutige Benutzer-ID (zufällig) generierte Kennung), aktuelle URL und Interessenkategorie IAB (Interactive Advertising Bureau). Die Werbepartner können diese Informationen verwenden, um diesen Besuchern personalisierte Werbung anzuzeigen. Die Weitergabe dieser Informationen an unsere Werbepartner kann als “Verkauf” von Informationen im Sinne des CCPA angesehen werden. Die Protokolldaten (IP-Adresse, geografische Daten, Benutzeragent, Betriebssystem, Gerätetyp) werden 30 Tage lang gespeichert. Die eindeutige Benutzer-ID wird in Cookies gespeichert und 1 Jahr lang aufbewahrt.

Verfolgte Aktivität: Anzeigenimpressionen, videobezogene Ereignisse (z. B. Pause, Stummschaltung, 100% Wiedergabe usw.) oder Fehler sowie Anzeigenklickereignisse. Verschiedene Cookies werden für die folgenden Zwecke verwendet: Bereitstellung gezielter Werbung für bestimmte Besucher, Speicherung von Benutzer-IDs und Erfassung anonymer Statistiken für Anzeigenplattformen.

 

Karussell

Bildansichten werden nur aufgezeichnet, wenn der Websitebesitzer die Verfolgung von Bildansichtsstatistiken für diese Funktion über den Filter jetpack_enable_carousel_stats explizit aktiviert hat.

Verwendete Daten: Wenn die Bildansichtsverfolgung aktiviert ist, werden die folgenden Informationen verwendet: IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID (falls angemeldet), WordPress.com-Benutzername (falls angemeldet), Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel Ereignis, Browsersprache, Ländercode.

Verfolgte Aktivität: Bildansichten.

 

Kommentar Gefällt mir

Verwendete Daten: Um einen Kommentar wie zu verarbeiten, werden die folgenden Informationen verwendet: WordPress.com-Benutzer-ID / Benutzername (Sie müssen angemeldet sein, um diese Funktion nutzen zu können), die lokale standortspezifische Benutzer-ID (wenn der Benutzer angemeldet ist zu der Site, auf der dergleichen aufgetreten ist) und einem True / False-Datenpunkt, der uns mitteilt, ob dem Benutzer ein bestimmter Kommentar gefallen hat. Wenn Sie eine ähnliche Aktion von einer unserer mobilen Apps aus ausführen, werden einige zusätzliche Informationen verwendet, um die Aktivität zu verfolgen: IP-Adresse, Benutzeragent, Zeitstempel des Ereignisses, Blog-ID, Browsersprache, Ländercode und Geräteinformationen.

 

Aktivität verfolgt: Kommentar gefällt.

 

Kontakt Formular

Verwendete Daten: Wenn Akismet auf der Website aktiviert ist, werden die Daten zur Übermittlung des Kontaktformulars – IP-Adresse, Benutzeragent, Name, E-Mail-Adresse, Website und Nachricht – zum alleinigen Zweck an den Akismet-Dienst (ebenfalls im Besitz von Automattic) übermittelt Spam-Prüfung. Die tatsächlichen Übermittlungsdaten werden in der Datenbank der Site gespeichert, auf der sie übermittelt wurden, und direkt per E-Mail an den Eigentümer des Formulars (dh den Site-Autor, der die Seite veröffentlicht hat, auf der sich das Kontaktformular befindet) gesendet. Diese E-Mail enthält die IP-Adresse, den Zeitstempel, den Namen, die E-Mail-Adresse, die Website und die Nachricht des Absenders.

Daten synchronisiert (?): Veröffentlichen und veröffentlichen Sie Metadaten, die mit der Übermittlung des Kontaktformulars eines Benutzers verknüpft sind. Wenn Akismet auf der Site aktiviert ist, werden die IP-Adresse und der Benutzeragent, die ursprünglich mit dem Kommentar übermittelt wurden, ebenfalls synchronisiert, da sie in Post-Meta gespeichert werden.

 

GIF-Block

Verwendete Daten: Ein Iframe wird über eine HTTP-Verbindung in die Seite eingefügt. Der Iframe unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Giphy.

Verfolgte Aktivität: Wir verfolgen keine Aktivität. Einzelheiten dazu, was Giphy nachverfolgt, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie unter .

 

Google Analytics

Verwendete Daten: Informationen zur Art der erfassten Daten finden Sie in der entsprechenden Google Analytics-Dokumentation. Bei Websites, auf denen WooCommerce (ebenfalls im Besitz von Automattic) und diese Funktion gleichzeitig ausgeführt werden und bei denen die Kaufverfolgung explizit aktiviert ist, senden Kaufereignisse Google Analytics die folgenden Informationen: Bestellnummer, Produkt-ID und -name, Produktkategorie, Gesamtkosten und Artikelmenge gekauft. Google Analytics bietet eine IP-Anonymisierung an, die vom Websitebesitzer aktiviert werden kann.

Verfolgte Aktivität: Diese Funktion sendet Seitenaufrufereignisse (und möglicherweise Videowiedergabeereignisse) zur Verwendung an Google Analytics. Für Websites, auf denen WooCommerce-basierte Geschäfte ausgeführt werden, werden einige zusätzliche Ereignisse an Google Analytics gesendet: Hinzufügen und Entfernen von Einkaufswagen, Ansichten und Klicks zu Produktlisten, Produktdetailansichten und Käufe. Die Verfolgung für jedes bestimmte WooCommerce-Ereignis muss vom Websitebesitzer aktiviert werden.

 

Gravatar-Schwebekarten

Verwendete Daten: Diese Funktion sendet einen Hash der E-Mail-Adresse des Benutzers (wenn er auf der Website oder bei WordPress.com angemeldet ist – oder wenn er einen Kommentar auf der Website mit seiner E-Mail-Adresse gesendet hat, die an ein aktives Gravatar-Profil angehängt ist) an Gravatar-Dienst (ebenfalls im Besitz von Automattic), um das Profilbild abzurufen.

 

Unendliche Schriftrolle

Verwendete Daten: Um Seitenaufrufe über WordPress.com-Statistiken (die aktiviert sein müssen, damit die Seitenaufrufverfolgung hier funktioniert) mit zusätzlichen Lasten aufzuzeichnen, werden die folgenden Informationen verwendet: IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID (falls angemeldet) , WordPress.com-Benutzername (falls angemeldet), Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode.

Verfolgte Aktivität: Seitenaufrufe werden mit jedem zusätzlichen Ladevorgang verfolgt (dh wenn Sie zum Ende der Seite scrollen und ein neuer Satz von Posts automatisch geladen wird). Wenn der Websitebesitzer Google Analytics für die Verwendung dieser Funktion aktiviert hat, wird bei jeder weiteren Belastung auch ein Seitenaufrufereignis an das entsprechende Google Analytics-Konto gesendet.

 

Jetpack Kommentare

Verwendete Daten: Name, E-Mail-Adresse und Site-URL des Kommentators (falls über das Kommentarformular angegeben), Zeitstempel und IP-Adresse. Zusätzlich erhält ein jetpack.wordpress.com-IFrame die folgenden Daten: WordPress.com-Blog-ID, die an die Site angehängt ist, ID des Beitrags, zu dem der Kommentar gesendet wird, lokale Benutzer-ID des Kommentators (falls verfügbar), lokaler Benutzername des Kommentators (falls vorhanden) verfügbar), die Website-URL des Kommentators (falls verfügbar), der MD5-Hash der E-Mail-Adresse des Kommentators (falls verfügbar) und der Kommentarinhalt. Wenn Akismet (ebenfalls im Besitz von Automattic) auf der Site aktiviert ist, werden die folgenden Informationen zum alleinigen Zweck der Spam-Prüfung an den Dienst gesendet: Name des Kommentators, E-Mail-Adresse, Site-URL, IP-Adresse und Benutzeragent.

Verfolgte Aktivität: Der Name des Kommentarautors, die E-Mail-Adresse und die Website-URL (falls bei der Übermittlung des Kommentars angegeben) werden in Cookies gespeichert. Erfahren Sie mehr über diese Cookies.

Daten synchronisiert (?): Alle Daten und Metadaten (siehe oben), die mit Kommentaren verknüpft sind. Dies schließt den Status des Kommentars ein und, falls Akismet auf der Site aktiviert ist, ob es von Akismet als Spam eingestuft wurde oder nicht.

 

Neueste Instagram-Beiträge Block

Verwendete Daten: Die Bilder werden mit einer API-Anfrage in PHP in den Post-Inhalt geladen.

Likes

Diese Funktion ist nur für Benutzer verfügbar, die bei WordPress.com angemeldet sind.

Verwendete Daten: Um eine postähnliche Aktion zu verarbeiten, werden die folgenden Informationen verwendet: IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID, WordPress.com-Benutzername, mit WordPress.com verbundene Site-ID (auf der der Post gefallen hat), Post-ID (des Beitrags, der gefallen hat), Benutzeragent, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode.

 

Aktivität verfolgt: Post Likes.

 

Kartenblock

Verfolgte Aktivität: Wir verfolgen nichts. Einzelheiten zu den von ihnen verfolgten Aktivitäten finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Mapbox .

Mobiles Thema

Verwendete Daten: Die Präferenz eines Besuchers beim Anzeigen der mobilen Version einer Website.

Verfolgte Aktivität: Ein Cookie (akm_mobile) wird 3,5 Tage lang gespeichert, um sich zu merken, ob ein Besucher der Website seine mobile Version anzeigen möchte oder nicht. Erfahren Sie mehr über diesen Cookie.

 

Benachrichtigungen

Diese Funktion ist nur registrierten Benutzern der Website zugänglich, die bei WordPress.com angemeldet sind.

Verwendete Daten: IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID, WordPress.com-Benutzername, mit WordPress.com verbundene Site-ID und URL, Jetpack-Version, Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode. Einige besucherbezogene Informationen oder Aktivitäten können über diese Funktion an den Websitebesitzer gesendet werden. Dies kann Folgendes umfassen: E-Mail-Adresse, WordPress.com-Benutzername, Website-URL, E-Mail-Adresse, Kommentarinhalt, Folgeaktionen usw.

Verfolgte Aktivität: Senden von Benachrichtigungen (dh wenn wir eine Benachrichtigung an einen bestimmten Benutzer senden), Öffnen von Benachrichtigungen (dh wenn ein Benutzer eine Benachrichtigung öffnet, die er erhält), Ausführen einer Aktion im Benachrichtigungsfeld (z. B. Liken eines Kommentars oder Markieren eines Kommentars) als Spam) und klicken Sie auf einen beliebigen Link im Benachrichtigungsfeld / in der Benutzeroberfläche.

 

Pinterest Block

Verwendete Daten: Ein Pin wird mithilfe von JavaScript-Ressourcen eingebettet, die direkt von Pinterest geladen wurden.

Verfolgte Aktivität: Wir verfolgen keine Aktivität. Einzelheiten darüber, was Pinterest verfolgt, finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Pinterest unter .

 

Schützen

Verwendete Daten: Um die Anmeldeaktivität zu überprüfen und möglicherweise betrügerische Versuche zu blockieren, werden die folgenden Informationen verwendet: Versuch der IP-Adresse des Benutzers, Versuch der E-Mail-Adresse / des Benutzernamens des Benutzers (dh entsprechend dem Wert, den er während des Anmeldevorgangs zu verwenden versuchte) und Alle IP-bezogenen HTTP-Header, die an den versuchenden Benutzer angehängt sind.

Verfolgte Aktivität: Fehlgeschlagene Anmeldeversuche (einschließlich IP-Adresse und Benutzeragent). Wir setzen auch ein Cookie (jpp_math_pass) für 1 Tag, um zu speichern, ob / wann ein Benutzer ein mathematisches Captcha erfolgreich abgeschlossen hat, um zu beweisen, dass er ein echter Mensch ist. Erfahren Sie mehr über diesen Cookie.

Daten synchronisiert (?): Fehlgeschlagene Anmeldeversuche, die die IP-Adresse des Benutzers, den versuchten Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse sowie Informationen zum Benutzeragenten enthalten.

 

Zahlungsblock

Verwendete Daten: Um die Neuanmeldung und Verlängerung zu erleichtern, wird Folgendes an Stripe gesendet (gemäß den Stripe-Nutzungsbedingungen): Name, Kreditkartennummer, CVV, Ablaufdatum. Hinweis – Die Kreditkartendaten werden nicht von uns gespeichert. Diese Daten werden von Stripe erfasst und gespeichert. WordPress.com-Systeme sind vollständig PCI-kompatibel.

Verfolgte Aktivität: Wir planen, anonymisierte Analysen darüber zu speichern, welcher Schritt im Kaufprozess erreicht wurde, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Cookies können gespeichert werden, um in Zukunft das Blockieren von Inhalten zu implementieren.

Daten synchronisiert (?): Wir erstellen ein neues WordPress.com-Konto für den Benutzer oder verwenden das Konto, das dem E-Mail-Kunden zugeordnet ist. Eine Erklärung der verwendeten WordPress.com-Daten finden Sie hier. Der Verlauf der Anmeldungen und Abrechnungen, die über diese Funktion erleichtert werden, wird auf WordPress.com-Servern für Abrechnungs- und spätere Erneuerungszwecke gespeichert. Zum Erneuern des Abonnements speichern wir auf unseren Servern: Sicher verschlüsselte Streifen-ID der mit dem Abonnement verbundenen Kreditkarte, Benutzer-ID, die den Kauf initiiert hat, Details zum Produkt, Zahlungsverlauf für das Abonnement, Letzte 4 Ziffern der Kreditkarte und die Marke – was in der Branche als „sichere Details“ bekannt ist. Außerdem verbinden wir die ID der Kreditkarte mit der WordPress.com-Benutzer-ID, die Zahlungen mit einem Klick auf andere Abonnementprodukte ermöglicht, die im WordPress.com-Netzwerk verkauft werden.

 

Wiederholungsbesucher Block

Verwendete Daten:   Der Block “Repeat Visitor” zeichnet Seitenaufrufe auf, indem er ein Cookie namens jp-visit-counter im Browser des Besuchers, die bei jedem Besuch inkrementiert wird. Dieses Cookie wird nur im Browser gespeichert und nicht in unseren Datenbanken gespeichert.

 

Suchen

Verwendete Daten: Alle vom Besucher ausgewählten Suchfilter und Abfragedaten, um eine Suchanforderung auf den WordPress.com-Servern zu verarbeiten.

 

Teilen

Verwendete Daten: Wenn offizielle Freigabeschaltflächen auf der Website aktiv sind, lädt jede Schaltfläche Inhalte direkt von ihrem Dienst, um die Schaltfläche sowie Informationen und Tools für die Freigabepartei anzuzeigen. Infolgedessen kann jeder Dienst wiederum Informationen über die Freigabepartei sammeln. Wenn auf der Website eine nicht offizielle Facebook- oder Pinterest-Freigabeschaltfläche aktiv ist, sind Informationen wie die IP-Adresse der Freigabepartei sowie die Seiten-URL für jeden Dienst verfügbar, sodass die Freigabezahlen neben der Schaltfläche angezeigt werden können. Beim Teilen von Inhalten per E-Mail (diese Option ist nur verfügbar, wenn Akismet auf der Website aktiv ist) werden die folgenden Informationen verwendet: Teilen des Namens und der E-Mail-Adresse des Teilnehmers (wenn der Benutzer angemeldet ist, werden diese Informationen direkt von seinem Konto abgerufen) , IP-Adresse (zur Spam-Prüfung), Benutzeragent (zur Spam-Prüfung) und E-Mail-Text / Inhalt. Dieser Inhalt wird an Akismet (ebenfalls im Besitz von Automattic) gesendet, damit eine Spam-Prüfung durchgeführt werden kann. Wenn reCAPTCHA (von Google) vom Websitebesitzer aktiviert wird, wird die IP-Adresse des Freigabepartners für diesen Dienst freigegeben. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier.

 

Bezahlen mit PayPal

Verwendete Daten: Transaktionsbetrag, Transaktionswährungscode, Produkttitel, Produktpreis, Produkt-ID, Bestellmenge, PayPal-Zahler-ID und PayPal-Transaktions-ID.

Verfolgte Aktivität: Die PayPal-Zahler-ID, die Transaktions-ID und der HTTP-Referrer werden mit einem Ereignis zum Nachverfolgen des Zahlungsabschlusses gesendet, das an den Websitebesitzer angehängt ist.

Daten synchronisiert (?): PayPal-Transaktions-ID, PayPal-Transaktionsstatus, PayPal-Produkt-ID, Menge, Preis, Kunden-E-Mail-Adresse, Währung und CTA-Text der Zahlungsschaltfläche.

Da Zahlungen von PayPal verarbeitet werden, empfehlen wir, die Datenschutzbestimmungen zu lesen.

 

Abonements

Verwendete Daten: Zum Initiieren und Verarbeiten von Abonnements werden die folgenden Informationen verwendet: E-Mail-Adresse des Abonnenten und ID des Beitrags oder Kommentars (abhängig vom jeweiligen verarbeiteten Abonnement). Im Falle der Initiierung eines neuen Abonnements erfassen wir auch einige grundlegende Serverdaten, einschließlich aller HTTP-Anforderungsheader des abonnierenden Benutzers, der IP-Adresse, von der aus der abonnierende Benutzer die Seite anzeigt, und des URI, der angegeben wurde, um Zugriff auf die Seite (REQUEST_URI und DOCUMENT_URI). Diese Serverdaten werden ausschließlich zur Überwachung und Verhinderung von Missbrauch und Spam verwendet.

 

Verfolgte Aktivität: Funktionscookies werden für eine Dauer von 347 Tagen gesetzt, um sich an das Blog eines Besuchers zu erinnern und Abonnementoptionen zu veröffentlichen, wenn tatsächlich ein aktives Abonnement vorhanden ist.

 

Video-Hosting

Verwendete Daten: Für die Verfolgung von Videospielen über WordPress.com-Statistiken werden die folgenden Informationen verwendet: IP-Adresse des Zuschauers, WordPress.com-Benutzer-ID (falls angemeldet), WordPress.com-Benutzername (falls angemeldet), Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode. Wenn Google Analytics aktiviert ist, werden dort auch Video-Wiedergabeereignisse gesendet.

 

Verfolgte Aktivität: Video wird abgespielt.

 

WhatsApp Button Block

Verfolgte Aktivität: Wir verfolgen keine Aktivität. Einzelheiten dazu, was WhatsApp verfolgt, finden Sie in den Datenschutzbestimmungen.

 

WooCommerce Versand & Steuer

Verwendete Daten: Für Zahlungen mit PayPal oder Stripe: Kaufsumme, Währung, Rechnungsinformationen. Für Steuern: Wert der Waren im Warenkorb, Versandwert, Bestimmungsortadresse. Für Checkout-Preise: Zieladresse, gekaufte Produkt-IDs, Abmessungen, Gewicht und Mengen. Für Versandetiketten: Name, Adresse des Kunden sowie Abmessungen, Gewicht und Menge der gekauften Produkte.

 

Daten synchronisiert (?): Bei Zahlungen senden wir die Kaufsumme, die Währung und die Rechnungsinformationen des Kunden an den jeweiligen Zahlungsabwickler. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen des jeweiligen Drittanbieters (Datenschutzbestimmungen von Stripe und Datenschutzbestimmungen von PayPal). Für automatisierte Steuern senden wir den Warenwert im Warenkorb, den Versandwert und die Zieladresse an TaxJar. Bitte lesen Sie die Datenschutzrichtlinien von TaxJar für Details über den Umgang mit diesen Informationen. Für die Checkout-Preise senden wir die Postleitzahl und die gekauften Produktabmessungen, das Gewicht und die Mengen des Ziels je nach verwendetem Service direkt oder über EasyPost direkt an den Spediteur. Für die Versandetiketten senden wir den Namen und die Adresse des Kunden sowie die Abmessungen, das Gewicht und die Mengen der gekauften Produkte an EasyPost. Wir speichern die gekauften Versandetiketten auch auf unserem Server, damit Sie sie problemlos erneut drucken und Supportanfragen bearbeiten können.

 

WordPress.com Sicheres Anmelden Ein

Verwendete Daten: Benutzer-ID (lokale Site und WordPress.com), Rolle (z. B. Administrator), E-Mail-Adresse, Benutzername und Anzeigename. Zusätzlich zur Aktivitätsverfolgung (siehe unten): IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID, WordPress.com-Benutzername, mit WordPress.com verbundene Site-ID und URL, Jetpack-Version, Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode.

 

Verfolgte Aktivität: Die folgenden Nutzungsereignisse werden aufgezeichnet: Starten des Anmeldevorgangs, Abschließen des Anmeldevorgangs, Fehlschlagen des Anmeldevorgangs, erfolgreiche Umleitung nach der Anmeldung und Nichtumleitung nach der Anmeldung. Es werden auch mehrere Funktionscookies gesetzt, die in unserer Cookie-Dokumentation explizit beschrieben werden.

 

Daten synchronisiert (?): Die Benutzer-ID und die Rolle eines Benutzers, der sich über diese Funktion erfolgreich angemeldet hat.

 

WordPress.com Statistiken

Verwendete Daten: IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID (falls angemeldet), WordPress.com-Benutzername (falls angemeldet), Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode. Wichtig: Der Websitebesitzer hat über diese Funktion keinen Zugriff auf diese Informationen. Ein Websitebesitzer kann beispielsweise sehen, dass ein bestimmter Beitrag 285 Aufrufe hat, er kann jedoch nicht sehen, welche bestimmten Benutzer / Konten diesen Beitrag angezeigt haben. Statistikprotokolle, die Besucher-IP-Adressen und WordPress.com-Benutzernamen (falls verfügbar) enthalten, werden von Automattic 28 Tage lang aufbewahrt und nur zum Aktivieren dieser Funktion verwendet.

 

Verfolgte Aktivität: Post- und Seitenaufrufe, Videowiedergabe (wenn Videos von WordPress.com gehostet werden), ausgehende Linkklicks, verweisende URLs und Suchmaschinenbegriffe sowie Land. Wenn dieses Modul aktiviert ist, verfolgt Jetpack auch die Leistung bei jedem Laden der Seite, einschließlich der JavaScript-Datei, die zum Verfolgen von Statistiken verwendet wird. Dies dient ausschließlich der aggregierten Leistungsverfolgung über Jetpack-Sites hinweg, um sicherzustellen, dass unser Plugin und Code keine Leistungsprobleme verursachen. Dies umfasst die Verfolgung der Ladezeiten von Seiten und der Ladedauer von Ressourcen (Bilddateien, JavaScript-Dateien, CSS-Dateien usw.). Der Websitebesitzer kann diese Funktion erzwingen, um die DNT-Einstellungen der Besucher zu berücksichtigen. Standardmäßig wird DNT derzeit nicht berücksichtigt.

 

WordPress.com-Symbolleiste

Verwendete Daten: Gravatar-Bild-URL des angemeldeten Benutzers, um sie in der Symbolleiste anzuzeigen, und die WordPress.com-Benutzer-ID des angemeldeten Benutzers. Zusätzlich zur Aktivitätsverfolgung (siehe unten): IP-Adresse, WordPress.com-Benutzer-ID, WordPress.com-Benutzername, mit WordPress.com verbundene Site-ID und URL, Jetpack-Version, Benutzeragent, Besuchs-URL, verweisende URL, Zeitstempel des Ereignisses, Browsersprache, Ländercode.