Die Vision des Programms Authentic Data Sources lautet: “Wir arbeiten daran, authentische, wiederverwendbare, hochwertige und integrierte Daten für die Gesellschaft zu maximieren.”
Das zentrale Ziel des Programms ist es, ein Katalysator bei der Transformation der flämischen Regierung in eine digitale und informationsgesteuerte Regierung zu sein. Das Programm konzentriert sich darauf, Informationsquellen auf eine wiederverwendbare Weise verfügbar zu machen, sowohl für die interne (Information Flanders) als auch für die externe Nutzung (andere Stellen innerhalb und außerhalb der flämischen Regierung, Bürger, Unternehmen, Verbände …).
Eine der Produktgruppen innerhalb des Programms ist die der flämischen Grundregister.
Die Produktgruppe investiert in ein integriertes System von qualitativen Grundregistern, die die Wiederverwendung von Daten fördern und Doppelregistrierungen vermeiden. Diese Register bilden ein System miteinander verbundener authentischer Datenquellen. Sie bilden die Grundlage für den reibungslosen Datenaustausch und die Integration innerhalb und außerhalb der Regierung.
Das System der Grundregister umfasst das Gebäude-, Adress- und Straßenregister. Das Gebäude- und Adressregister sammelt alle grundlegenden Informationen über Gebäude und Adressen auf flämischem Gebiet in einem einzigen Register. Dieses Register wird das Basisregister für Gebäude- und Adressinformationen in Flandern sein und den zentralen Verknüpfungsstandard im Netzwerk der gebäude- und adressbezogenen Datenquellen darstellen. Das Straßenregister ist die mittelgroße Referenzdatei der Straßen in Flandern. Sie sollte alle (öffentlich zugänglichen) Straßen Flanderns mit den zugehörigen Attributdaten enthalten.
Diese Basisregister werden derzeit schrittweise in einem phasenweisen Ansatz entwickelt. Eine der Herausforderungen, vor denen wir stehen, ist die Migration der ursprünglichen Datenquelle für Gebäude, Adressen und Straßen (CRAB) in dieses neue System von Grundregistern.

Im Rahmen des Programms Authentic Data Sources von Digital Flanders suchen wir einen erfahrenen Scrum Master für das Team, das für den Aufbau der flämischen Basisregister verantwortlich ist.

  • Hochschulausbildung (Master oder Bachelor) mit technischem/ingenieurwissenschaftlichem oder betriebswirtschaftlichem Hintergrund oder gleichwertig durch Erfahrung;
  • Nachgewiesene Erfahrung in der Moderation und im Coaching von Einzelpersonen und Teams;
  • Nachgewiesene Erfahrung mit agiler Transformation und organisatorischem Change Management;
  • Nachgewiesene Ausbildung mit Zertifizierung (Scrum Master/Coach innerhalb der agilen Entwicklungsmethodik),
  • Mindestens 8 Jahre Erfahrung in Infrastrukturprojekten oder Entwicklungsprojekten;
  • Davon mindestens 2 Jahre Erfahrung als Scrum Master von Projekten mit Gesamtbudgets zwischen 250 T EUR und 2500 T EUR;
  • Sprachvoraussetzung: Niederländisch auf europäischem CEFR-Niveau C2.
  • Kenntnisse der verschiedenen Facetten des Projektmanagements (Kosten, Timing, Planung, Schätzungen, Risikomanagement),
  • Kenntnisse in agilen Projektmethodiken;
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten und sehr teamorientiert;
  • Erleichtern Sie dem Team die Arbeit und agieren Sie als dienende Führungskraft;
  • Coaching von Teams und Einzelpersonen;
  • Kontinuierlich nach Prozessverbesserungen suchen und das Team dazu ermutigen, dies zu tun;
  • Umgang mit geografisch verstreuten Teams;
  • Umsetzung der agilen Werte und Prinzipien;